Risikofällungen

Arrow
Arrow
Shadow
Slider
Risikofällungen und Baumabtragungen:

Ist die Verkehrssicherheit und Baumstatik nicht mehr gegeben, muss ein Baum entfernt bzw. abgetragen werden. Durch spezielle Methoden wird bei der Baumabtragung der Baum stückweise von oben abgetragen und abgeseilt. Bei der Fällung ist es entscheidend, daß der Baum gezielt und gesteuert zu Fall gebracht wird. Da diese Arbeit als besonders gefährlich anzusehen ist, sollte speziell mit der Fällung großer Bäume ausschließlich ausgebildetes Personal betraut werden. Im Rahmen unserer Dienstleistungen fräsen wir in wenigen Minuten die Wurzelstöcke aus Gärten, Parks, Friedhöfen oder Sportanlage.

Seilklettertechnik:

Oftmals können bestimmte Orte (steile Hänge, Hinterhöfe, etc.) mit Maschinen (Hebebühne, ..) nicht angefahren werden. Durch unsere mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Bäumen und durch die von uns eingesetzte Seilklettertechnik sind wir in der Lage auch schwierigste Probleme am Baum und im Umfeld ohne schwere Geräte zu bewältigen.

Unsere Arbeitsweise ermöglicht ein verletzungsfreies Abklettern der ganzen Krone bis in den Feinastbereich. Verletzungen gesunder Äste werden vollständig vermieden (oft ein Problem beim Einsatz von Hebebühnen). Überdies lassen sich dadurch auch statische Probleme von Ästen im Außenbereich leichter beheben. Auf Ihren Wunsch hin übernehmen wir auch die Beantragung der Genehmigung, welche häufig für Fällungen notwendig ist.